fbpx

Ultimativer Test der besten Looper-Pedale im Jahr 2022

Ultimativer Test des besten Looper-Pedals

Ich bin jetzt seit mehr als zwei Jahrzehnten Künstler, und wenn ich eines im Laufe meiner Karriere gelernt habe, nimmt die Technologie nicht unbedingt die Fähigkeiten eines Musikers/Gitarristen.

Natürlich kann man argumentieren, dass das endlose Sampling und die Verwendung von Computern für die ganze Arbeit die schöne Kunst der Musikkomposition negiert.

Aber manchmal braucht man einfach Technologie, um das freizusetzen, was einem im Kopf herumschwirrt, ohne den Prozess zu verkomplizieren und zu verlangsamen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Looper-Pedale.

Künstler wie Ed Sheeran und KT Tunstall zeigten und zeigen immer noch genau, was man mit den besten Looper-Pedalen erreichen kann.

Wie jeder, der Eds Wembley-Shows miterlebt hat, spielte er vor 80,000 Zuschauern mit etwas mehr als einer Akustikgitarre und Loop-Pedal, Sie können mir zustimmen, dass seine Leistung unglaublich war.

Sehen Sie, die besten Looper-Pedale sind nicht nur für Live-Auftritte, sondern auch in Studio- und Übungsumgebungen unglaublich nützlich.

Sie helfen Künstlern beim Erlernen von Theorie und Akkord-/Skalenbeziehungen, bauen Schichten und Schichten von Klängen auf und geben dem Gitarristen die Hände frei, um andere Dinge zu tun.

Meiner Meinung nach ist das Pedalboard eines Gitarristen nicht komplett ohne ein hochwertiges Looper-Pedal als Teil davon. Es öffnet Ihre kreative Welt und lässt Sie Klänge erzeugen und hören, die Sie sonst auf einem einzelnen Instrument nicht hören könnten.

Und noch besser, die Fähigkeiten moderner Loop-Pedale variieren stark.

An einem Ende der Skala haben wir die ultraeinfachen Looper, die einfach aufnehmen, was Sie spielen, und vor dem Layern wiederholen. Am anderen Ende gibt es Looper mit mehreren Engines, die jeweils unabhängig voneinander oder synchron arbeiten, sodass Sie verschiedene Instrumente in dieselbe Performance integrieren können.

Egal, ob Sie auf der Suche nach etwas sind, das Ihre Live-Klanglandschaften auf ein neues Niveau hebt, oder einfach etwas brauchen, mit dem Sie zu Hause jammen können, ohne ein zusätzliches Paar Hände zu benötigen, unsere Auswahl der besten Looper-Pedale wird es möglich machen.

Im folgenden Testbericht haben wir einen detaillierten Leitfaden zusammengestellt, in dem die 5 besten Looper-Pedale auf dem Markt vorgestellt werden.

Wenn Sie Zeit haben, können Sie auch unseren besten Kaufratgeber für Looper-Pedale durchgehen, der umreißt, was Sie wissen müssen, wenn Sie ein Looper-Pedal für Ihre Spielanforderungen auswählen.

Inhaltsverzeichnis

Schnelle Vergleichstabelle!

BOSS RC-3 Loop-Station-Pedal

4.8

4.8 / 5
Boss RC-300 Loop-Station

4.6

4.6 / 5
Electro-Harmonix 720 Stereo Looper-Pedal

4.5

4.5 / 5
TC Electronic Ditto Looper X4

4.3

4.3 / 5
Linie 6 JM4 Looper

4.0

4 / 5

Die 5 besten Looper-Pedale für das Geld

Die 5 besten Looper-Pedale für das Geld

Nr. 1 BOSS RC-3 Loop Station Pedal – AUSWAHL DES HERAUSGEBERS

4.7 / 5
4.2 / 5
4.8 / 5

Das Boss RC-3 Loop Station Pedal steht ganz oben auf unserer Liste und sollte diejenigen unter Ihnen, die mit Looper-Pedalen vertraut sind, nicht überraschen.

Boss, die Marke hinter diesem Pedal, hat in diesem Bereich einen guten Ruf und ist seit mehr als 17 Jahren in der Branche tätig, was sie definitiv zu einem Veteranen der Szene macht.

Der RC-3 ist Teil der aktuellen Looper-Reihe von Boss aus der Loop Station-Reihe, einschließlich der Boss RC-1 Loop, RC-5, RC-300, RC-10 und RC-5.

Während diese Modelle viele Ähnlichkeiten aufweisen, hat der RC-3 einzigartige Merkmale, die ihn auszeichnen.

Aber bevor wir uns diese großartigen Funktionen ansehen, wollen wir zuerst sehen, für wen der RC-3 gedacht ist.

Dieses Pedal ist eine großartige Wahl für Gitarristen, die einen einfachen Looper suchen, der Platz zum Wachsen bietet.

Sehen Sie, Looper für Basisstationen wie der Boss RC-1 sind großartig für Anfänger, aber sie sind zu einfach und fühlen sich nach einer Weile eingeschränkt an. Der RC-3 hingegen macht es einfach, mit einfachen Loops zu jammen, selbst wenn Sie noch weiter gehen müssen.

Der RC-3 behält die gleiche kompakte Größe wie die Boss RC-1 Loop-Station, erweitert aber die Funktionen. Dieser Looper wird nicht viel von Ihrem Platz auf Ihrem Pedalboard einnehmen, aber er bietet viele Funktionen.

Wie bei der RC-1 Loop Station behält die RC-3 die Einfachheit des Einzelfußschalters bei.

Aber das ist nicht einmal der Grund, warum ich mit dem Fußschalter-Setup des Loopers verkauft wurde.

Erstens ist es möglich, den RC-3 an einen externen Fußschalter anzuschließen, was dem RC-1 fehlte. Wenn Sie sich also in Zukunft durch den einzelnen Fußschalter eingeschränkt fühlen, können Sie ihn einfach erweitern, um eine bessere Pegelkontrolle zu erreichen.

Ein weiterer Vorteil dieses Setups ist, dass das Pedal automatisch mit der Aufnahme beginnt, sobald es hört, dass Sie anfangen zu spielen.

Anfänger, insbesondere diejenigen, die mit dem genauen Timing beim Starten und Stoppen der Schleife zu kämpfen haben, werden mit dieser Funktion alles zu feiern haben. Sie können jetzt mühelos die perfekten Schleifen erstellen.

Außerdem macht RC-3 das Klopfen zu Beginn des Aufnahmevorgangs überflüssig und Sie haben mehr Kontrolle über Ihre Loops.

Der Hauptvorteil dieses Pedals ist die Möglichkeit, Ihre aufgenommenen Loops auf dem Pedal zu speichern. RC-3 bietet Ihnen bis zu 3 Stunden Stereo-Aufnahmezeit für jeden gewünschten Loop. Darüber hinaus können Sie mit dem Pedal bis zu 99 Loops speichern.

Ich persönlich bin von dieser Funktion überwältigt, da sie eine fantastische Möglichkeit bietet, Songideen schnell aufzunehmen und für später aufzubewahren.

Ich kann sogar verschiedene Akkordfolgen aufnehmen, das Improvisieren üben und sie bei jeder Übungssitzung bereithalten.

Ein weiteres Feature, das Gitarristen begeistern wird, ist der AUX-Anschluss. Die Möglichkeit, eine Verbindung zu einem PC herzustellen, um Audio zu importieren/exportieren, ist praktisch, und Sie können nicht einmal die Bequemlichkeit erwähnen, die Sie von dieser Funktion erhalten.

Wenn Sie beispielsweise einen Killer-Loop erstellen, können Sie ihn speichern und auf Ihrem PC behalten. Oder wenn Sie einfach nur üben möchten, an einem Riff zu arbeiten, können Sie den Audioclip in Ihr Pedal importieren und das Spielen über den Loop üben.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]
Ultimativer Rückblick auf die besten Gitarren für das Geld im Jahr 2022

Zu guter Letzt profitieren Gitarristen, wie bei der gesamten Loop Station-Reihe von Boss, von unbegrenzten Overdubs und Undo-Funktionen.

Vorteile

Nachteile

#2 Boss RC-300 Loop Station – High-End Pick

4.6 / 5
4.3 / 5
4.6 / 5

Ich habe im Laufe der Jahre einige Looper-Pedale gespielt, und wenn es eines gibt, das immer aufgefallen ist, ist die Boss RC-300 Loop-Station.

Dies ist eine weitere Option aus den Looper-Pedalen der Loop Station-Reihe von Boss.

Und wie Sie es erwarten würden, versäumt es nicht, zu liefern.

Mein einziges Problem war der Preis des RC-300.

Aber der hohe Preispunkt ist gerechtfertigt.

RC-300 ist ein Looper der Spitzenklasse und ein absolutes Biest.

Im Vergleich zu diesem Modell sehen alle anderen Looper-Pedale auf unserer Liste der besten Looper-Pedale wie Spielzeug aus.

Dieses Pedal kommt mit einer ganzen Bandbreite an Features und richtet sich definitiv an Profis. Es ist zwar das teuerste, aber es lohnt sich, da Sie bekommen, wofür Sie bezahlt haben.

Der RC-300 ist in vielerlei Hinsicht eine Weiterentwicklung des RC-30. Meiner Meinung nach ist der RC-300 wie die Kombination von drei RC-30.

Erstens kommt es mit drei Loop-Tracks. Der RC-30 hatte zwei Schleifenspuren.

Jede Spur hat unabhängige Lautstärkeeinstellungen und Fußsteuerung. Jeder hat auch zwei Fußschalter, so dass Sie sich den Ärger mit den verrückten Fußbefehlen ersparen, die Fehler in Ihre Live-Show einführen.

Und das ist nicht alles!

Die drei verschiedenen Spuren bedeuten, dass Gitarristen einen dedizierten Loop für verschiedene Teile eines Songs, verschiedene Instrumente oder verschiedene Layer erstellen können, ohne den Rest der Musik zu unterbrechen.

Sie könnten zum Beispiel eine Spur für Gitarrenparts haben, eine andere für Gesang und die letzte für Melodien. Anschließend können Sie die einzelnen Schlaufen nach Belieben kombinieren.

Insgesamt bieten die drei Stereo-Looper-Tracks jede Menge Potenzial für neue Jams, Mixe und Jam, die beim Overdubbing der Looper nicht nachlassen.

Ein weiteres Feature des RC-300, das wir lieben, sind die Expression-Pedale, die zur Steuerung verschiedener Parameter zugewiesen werden können.

Laut den meisten Benutzerbewertungen ist die beliebteste Verwendung für das Expression-Pedal des RC-330 die Steuerung des Tracks. Gitarristen können einen Track nach Belieben ein- oder ausblenden, anstatt das Rack nur mit einem Fußschalter zu starten/stoppen.

Darüber hinaus können Sie zwei oder mehr Expression Best Looper-Pedale miteinander verbinden, wenn Sie mehr Kontrolle über als einen einzelnen Parameter gleichzeitig benötigen.

Wie unsere Top-Empfehlung, die RC-3, verfügt die RC-300 über einen großzügigen Speicher, der bis zu drei Stunden Aufnahmezeit aufnehmen kann – eine praktische Option, um mehrere Shows im Voraus zu speichern. Sie erhalten auch 99 integrierte Speichersteckplätze.

Und das ist nicht alles!

Eine automatische Aufnahmefunktion ermöglicht eine perfekt getimte Startposition, sodass Anfänger mit diesem Looper nicht viel zu kämpfen haben.

Schließlich ist der RC-300 robust, ein panzerartiger Looper, der gebaut wurde, um Missbrauch standzuhalten, was ihn selbst für den enthusiastischsten Stampfer ideal macht.

Das einzige Problem, über das sich die meisten Gitarristen Sorgen machen, ist die Größe. Es ist sperrig, aber ich habe gesehen, dass Gitarristen es mit einer Hand tragen, wenn sie auf die Bühne gehen.

Meiner Meinung nach ist das eigentliche Problem, wie kompliziert der Looper aussieht. Ich schätze, viele Gitarristen sehen sich den RC-300 an und fühlen sich völlig überwältigt.

RC-300 kann auf den ersten Blick einschüchternd wirken, da es viele Komponenten enthält, aber wenn Sie es auf seine einfachsten Details herunterbrechen, werden Sie sehen, dass es überschaubar ist.

Vorteile

Nachteile

#3 Electro-Harmonix 720 Stereo Looper Pedal – Das intuitivste Pedal für Live-Auftritte

4.4 / 5
4.5 / 5
4.5 / 5

Das Electro-Harmonix 720 Stereo Looper Pedal ist ein einfach aussehender Looper von EHX, der viele leistungsstarke Looping-Funktionalitäten unter seiner einfach aussehenden Oberfläche verbirgt.

Sein Aufbau hat viel Ähnlichkeit mit dem Ditto in Größe, Robustheit und Design.

Aber das Electro-Harmonix 720 Stereo Pedal verdient aus mehreren Gründen einen Platz über dem Ditto;

Erstens ist es das knallfreie Design der Fußschalter. Zweitens geht der Harmonix 720 beim Looping noch ein oder zwei Schritte weiter.

Die Zwei-Tasten-Steuerung ist wahrscheinlich das größte Unterscheidungsmerkmal zwischen diesen beiden. Mit dem Ditto tippst du zweimal, um anzuhalten und ein paar Noten deines Songs zu spielen. Aber mit dem Harmonix Stereo Looper Pedal tippen Sie einfach auf den Stoppschalter, und fertig.

Gitarristen profitieren außerdem von 10 Bänken zum Speichern ihrer Loops

Aber das ist noch nicht einmal das Beste!

Jede Schleife kann mit normaler oder halber Geschwindigkeit vorwärts oder rückwärts abgespielt werden, was Klangexperimente ermöglicht. Noch besser, das Umschalten dieser Wiedergabeeffekte ist so einfach wie das Klicken auf den Fußschalter.

Und wenn Sie noch mehr Kontrolle benötigen, können Sie einfach einen 3-Tasten-Fußregler anschließen und damit durch die Speicherbank scrollen.

Harmonix 720 kann insgesamt 720 Sekunden oder 12 Minuten Aufnahmezeit von Audio aufzeichnen, wie der Name schon sagt. Es ist nicht die längste Aufnahmezeit, aber das Pedal bietet Ihnen die Möglichkeit, die Zeit in zehn separate Schleifen aufzuteilen, die im Speicher gespeichert und auch dann beibehalten werden, wenn die Stromversorgung unterbrochen wird.

Ein weiterer Vorteil des Harmonix Looper ist die freihändige Bedienung dank der beiden geräuschlosen Fußschalter. Die Fußschalter erzeugen keine lästigen Klick- oder Klopfgeräusche, sodass Sie Ihre Magie geräuschlos ausführen können.

Wenn es um Benutzerfreundlichkeit geht, ist der Looper den Konkurrenten seiner Klasse weit voraus, insbesondere in Bezug auf die Konnektivität.

Das Pedal verfügt über einen Stereo-Ein-/Ausgang für eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, sodass Sie zwei Instrumente gleichzeitig aufnehmen können.

Denken Sie daran, dass die Ein- und Ausgänge Stereo sind, sodass Sie Ihre Stereo-Synthesizer oder zwei Mono-Instrumente problemlos gleichzeitig loopen können. Wir haben zum Beispiel eine Gitarre und einen Bass ausprobiert, und es hat reibungslos funktioniert.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]
Ultimativer Test der besten Akustikgitarren im Jahr 2022

Mit einer Abtastrate von 44.1 kHz und einer 24-Bit-Audiowandlung bietet Ihnen dieses Pedal eine leistungsstarke Looping-Performance.

Das Haupt-Looping des Harmonix 720 Looper erfolgt mit dem LOOP-Schalter unten links. Mit dem Schalter können Sie die Aufnahme ein- und ausschalten, während die REC- und PLAY-LEDs Ihnen mitteilen, was los ist.

Obwohl die LED eine nette Ergänzung ist, hätten wir uns gewünscht, dass sie mehr als eine einzelne Ziffer angezeigt hätte. Wenn die Schleife beispielsweise länger als 10 Sekunden ist, erreicht der Zähler nur 9 Sekunden, bevor er auf 0 zurückgesetzt wird. Wenn ich bis 720 zählen könnte, wäre das eine tolle Zeit gewesen.

Schließlich hat der Harmonix 720 Stereo ein robustes Gehäuse, das jedem Missbrauch standhält, der auf die Grundlagen zurückgeht.

Es wird auch mit einem 9-V-Netzteil (9-V-Batterie) geliefert, das lange hält.

Insgesamt ist der Harmonix 720 Stereo Looper eine großartige Wahl, und obwohl es Zeit braucht, um zu verstehen, wie man alles benutzt, werden Sie lieben, was er bietet.

Es ist auch preisgünstig, vor allem wenn man bedenkt, dass es sich um eine voll ausgestattete Option handelt, die nicht viel Platz beansprucht.

Vorteile

Nachteile

#4 TC Electronic Ditto Looper X4 – Ideal für Studenten

4.3 / 5
4.5 / 5
4.3 / 5

Ich empfehle den TC Electronic Ditto Looper X4 für Studenten, es sei denn, sie brauchen wirklich zusätzliche Funktionen.

Der TC Electronic Ditto X4 ist ein hoch bewerteter Looper, der aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und Erschwinglichkeit auch für Anfänger und Fortgeschrittene gut geeignet ist.

Fortgeschrittene Gitarristen bevorzugen möglicherweise ein Pedal mit erweiterten Funktionen.

Das erste, was mir am TC Electronic Looper X4 gefällt, sind die fünf Minuten Looping. Die Loop-Zeit ist wichtig, da sie die maximale Zeit bestimmt, die Sie aufnehmen und Ihr Spiel loopen können.

Fünf Minuten sind riesig! Es ist nicht die höchste, die wir gesehen haben, aber ich komme beim Jammen kaum an die Grenze, und ich glaube nicht, dass viele von Ihnen in einer Situation sein werden, die mehr als 5 Minuten Aufnahmezeit erfordert.

Ein weiteres Feature, das wir am TC Electronic Looper X4 geliebt haben, ist True Bypass und Analog-Dry-Through.

Diese Komponenten sind aus klanglicher Sicht unerlässlich und stellen sicher, dass Ihr Looper Ihren Ton nicht saugt.

Ditto Looper mit Bypass stellt sicher, dass Sie wissen, wann Sie ihn ausschalten müssen, sodass Sie Ihren Ton in keiner Weise beeinflussen.

Die Klangqualität des TC Electronic X4 ist beeindruckend und gehört bei weitem zu den besten, die ich kenne.

Das unkomprimierte 24-Bit-Audio erzeugt während der Wiedergabe einen fantastischen Ton, und wenn man den Benutzerbewertungen nachgehen kann, klingt es völlig natürlich.

Auch leistungstechnisch kommt TC Electronic Ditto nicht zu kurz.

Erstens verfügt es über eine Undo/Redo-Funktion, eine schöne Überraschung für ein so einfaches Pedal. Die Undo-Funktion ist praktisch, wenn Sie während der Aufnahme einen Fehler machen und die Ebenen abkratzen müssen.

Die Looper-Pedale haben auch Overdubs, und am Anfang werden Sie vielleicht skeptisch sein, wenn Sie einen einzigen Fußschalter haben, der all diese Funktionen steuert, aber Sie werden die allgemeine Einfachheit des Loopers lieben.

Wenn Sie nur einen Fußschalter haben, ist es natürlich schwierig, das Pedal zu steuern, da Sie sich einige verschiedene Möglichkeiten zur Steuerung des Ditto merken müssen.

Während Ditto nicht mit den besten Looper-Pedalen mit mehreren Tasten konkurrieren kann, ist es einfach genug zu steuern.

Ditto hat auch große Anstrengungen unternommen, um Pedale zu entwickeln, die lange halten.

Natürlich wird mir nicht jeder zustimmen, aber die meisten Rezensenten sind mit dem Produkt zufrieden und können ihm eine hervorragende Qualität attestieren.

Der Looper hält Missbrauch stand und hält lange.

Außerdem ist es wichtig, dass einige berühmte Gitarristen den Ditto Looper unterstützt haben, darunter Paul Gilbert und Guthrie Govan. Obwohl ich nicht viel von den Promi-Vermerken halte, ist es ein gutes Zeichen, dass sogar namhafte Gitarristen diesen Looper verwenden.

Mein einziges Problem mit dem TC Electronic Ditto Looper ist das Fehlen einer Batteriestromversorgungsoption. Dieser Looper kann nur mit einem Netzteil betrieben werden.

Für manche Gitarristen ist es ein Schmerz, aber kein Deal-Breaker, wenn Sie bereits ein paar andere beste Looper-Pedale in Ihrer Effektkette haben. Es ist sinnvoll, die Batterie zu verlieren und es wie andere Pedale mit Strom zu versorgen.

Insgesamt gibt es viel zu lieben mit dem TC Electronic Ditto Looper.

Für ein so kompaktes und einfaches Pedal leistet es hervorragende Arbeit und hat eine hervorragende Klangqualität.

Vorteile

Nachteile

#5 Linie 6 JM4 Looper

4.2 / 5
4.6 / 5
4 / 5

Es wäre ein Fehler, den Line 6 JM4 Looper als ein anderes Loop-Pedal zu bezeichnen.

Mit der Anzahl an Funktionen, die in diesem Gerät vollgepackt sind, ist der Line 6 Looper mehr als ein einfacher Pedal-Looper, sondern die Workstation eines Gitarristen.

Über die Looping-Fähigkeiten hinaus kann diese Option auch verschiedene andere Aufgaben erledigen, einschließlich Amp-Modellierung, Komponieren, Üben und Produzieren von Effekten.

In seiner robusten Konstruktion beherbergt Line 6 Looper 12 Line-6-Amp-Modelle von clean bis „wahnsinnig“. Die sieben Smart Control FX dieses Modells umfassen Chorus/Flanger-, Phaser-, Reverb-, Tremolo- und Tap-Tempo-Effekte.

Der größte Vorteil dieses Loopers sind die vielen Presets, die einen Gitarristen glücklich machen; Mit mehr als 200 von Künstlern erstellten Presets, mehr als 150 basierten Presets und drei benutzerprogrammierbaren Presets gibt es mit diesen Pedalen viel zu spielen.

Und das Beste daran ist, dass diese Tracks nicht starr oder roboterhaft sind, sondern echte Aufnahmen, die von erstklassigen Schlagzeugern, Bassisten und Gitarristen erstellt wurden.

Line 6 JM4 Looper hat eine beeindruckende Aufnahmezeit von bis zu 24 Minuten und einen umfangreichen Speicher für bis zu 100 aufgenommene Jams. Damit können Sie all Ihre Riffs und musikalischen Ideen festhalten. Gleichzeitig können Sie mehr Jams speichern und Ihre Loops online über einen SD-Kartensteckplatz exportieren.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]
Ultimativer Test der besten Akustikgitarren im Jahr 2022

Die Verwendung des Line 6 Looper ist ein Kinderspiel, dank der speziellen Fußschalter für Play/Stop, Record/Overdub, Half-Speed ​​und Undo für supereinfaches Üben.

Insgesamt werden Sie mit diesen Pedalen in jeder Sekunde Freude haben, und Anfänger werden keine Herausforderung finden.

Wie der Line 6 dl4 geht JM4 über die Fähigkeiten eines Standard-Loopers hinaus, da er auch 100 Endless Jam-Tracks und Drum-Machine-Grooves bietet, mit denen Gitarristen mitspielen und Loops erstellen können.

Hier finden Sie eine Reihe von Musikstilen, mit denen Sie jammen können – von Metal bis Country und alles dazwischen.

Das Hauptmerkmal von JM4 ist der Looper. Das Looper-Handbuch bietet einige Tutorials, mit denen Sie sofort loslegen können.

Vorteile

Nachteile

Der beste Kaufratgeber für Looper-Pedale

Der beste Kaufratgeber für Looper-Pedale

Wie bei Gitarren gibt es viele Looper-Pedale auf dem Markt.

Daher kann es eine Herausforderung sein, das beste Looper-Pedal zu finden, das zu Ihnen passt.

Was das beste Looper-Pedal für einen Gitarristen ist, ist möglicherweise nicht das Richtige für Sie. Es gibt auch kein Pedal, das für jeden geeignet ist.

Aber Sie müssen sich nicht um die Auswahl kümmern, denn wir sind für Sie da.

In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen alles, was Sie über die Auswahl des besten Looper-Pedals wissen müssen.

Aber zuerst wollen wir verstehen, was ein Pedal ist:

Was ist ein Looper-Pedal?

Ein Looper ist ein Gerät zum Aufnehmen von Samples von einem Instrument zum Wiedergeben oder sogar Überspielen.

Gitarristen verwenden Schalter oder am besten Looper-Pedale, um den Looper mit den Füßen zu steuern.

Folgendes können Sie mit einem Looper tun:

Solo aufnehmen: Sie können Akkorde auf einer Gitarre spielen und diese Samples aufnehmen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Solo-Techniken zu üben und Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Musik erstellen: Looper werden hauptsächlich zum Komponieren von Songs verwendet. Es ist einfach, fantastisch klingende Tracks zu erstellen und Texte dazu zu schreiben.

Lernen: Mit dem AUX-Eingang können Sie lernen, wie Ihr Lieblingsgitarrist ein Lick gespielt hat. Sie können Ihr Telefon oder MP3-Gerät anschließen, um einen Song abzuspielen, und dann langsamer werden, ohne die Tonhöhe zu beeinflussen, um zu verstehen, wie das Lick gemacht wurde.

Experiment: Gitarristen können die besten Looper-Pedale verwenden, um verschiedene Töne und Loops zu kombinieren, um etwas Einzigartiges zu schaffen.

Was wünschen Sie sich von einem Looper-Pedal?

Bevor Sie sich die verschiedenen Optionen ansehen, überlegen Sie, was Sie in einem Ooperl benötigen.

Benötigen Sie einen Looper für den Live-Auftritt oder den Übungsmodus? Oder einfach etwas Einfaches zum Jammen in Ihrem Studio-Schlafzimmer?

Möchten Sie Ihre Loops für die Zukunft speichern? Oder brauchen Sie einfach etwas, das Fliegenschleifen erzeugt, und brauchen nichts Ausgefeiltes?

Hier sind einige der Hinweise, über die Sie nachdenken sollten, bevor Sie sich einen Looper zulegen.

PREIS

Betrachten Sie zunächst den Preis für den Pedallooper.

Wie viel ist dir ein Looper wert und wie viel bist du bereit auszugeben.

Im Allgemeinen haben die teureren Looper bessere Qualitäten und mehr Funktionen.

Einfache Bedienung

Betrachten Sie die Benutzerfreundlichkeit eines Loopers.

Profis kommen mit den ausgefeilten Modellen zurecht, Einsteigern würde ich jedoch das schlichte, schnörkellose Modell mit weniger Features empfehlen.

Flexibilität

Die andere zu berücksichtigende Sache ist die Flexibilität des Looper-Pedals.

Hier meinen wir, dass Sie überlegen, ob der Looper mehrere Loops erstellen, MIDI-Sync verwenden oder die Loops sogar spontan wechseln kann.

Live-Nutzung

Wenn Sie vorhaben, Ihren Looper für Liebesdarbietungen zu verwenden, stellen Sie sicher, dass es sich um eine qualitativ hochwertige Option handelt, die liefert.

Außerdem sollte es einfach zu bedienen sein, ohne sich bücken und Einstellungen mit den Händen ändern zu müssen.

Wichtige Merkmale, die bei einem Looper-Pedal zu berücksichtigen sind

Die besten Looper-Pedale sind anders aufgebaut und es gibt viele Funktionen zu berücksichtigen.

Im folgenden Abschnitt gehen wir die wichtigen Funktionen durch, die bei der Auswahl eines Loopers zu berücksichtigen sind.

Anzahl der Fußschalter

Dies ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl eines Looper-Pedals zu berücksichtigen sind, da es beeinflusst, wie Musiker einen Looper verwenden und was sie damit machen können.

Loops werden über den Fußschalter erstellt und gesteuert. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Fußschalter vorhanden sind, desto mehr Kontrolle bietet ein Pedal.

Looper-Pedale wie Ditto haben nur einen Fußschalter, der als Aufnahme, Wiedergabe, Stopp, Overdub und vieles mehr fungiert.

Obwohl es sich um ein einfaches Setup handelt, gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Funktionen, die ein Fußschalter ausführen kann.

Ja, es kann noch viel, aber viele professionelle Spieler haben das Gefühl, dass es viele Einschränkungen hat.

Andererseits bieten die Multi-Fußschalter-Optionen weitaus mehr Kontrolle und Flexibilität bei Tour-Loops.

Pedal Loops mit mehreren Fußschaltern machen es einfach, viel mehr zu erreichen und weniger Einschränkungen zu erfahren.

Auch wenn sich das so anhört, als bräuchtest du viel mehr Schalter, wirst du vielleicht feststellen, dass das beste Looper-Pedal für dich nur zwei oder drei Schalter benötigt.

Externe Fußschalter

Einige High-End-Looper-Pedale bieten Spielern normalerweise die Möglichkeit, externe Fußschalter für eine noch bessere Kontrolle anzuschließen.

Die Möglichkeit, Ihr Looper-Pedal an einen anderen Fußschalter anzuschließen, gibt Ihnen mehr Kontrolle und macht einen Unterschied in der Benutzerfreundlichkeit eines Looper-Pedals.

Schleifenlänge

Früher haben Looper-Pedale nur wenige Sekunden lang eine Loop-Länge gespeichert, aber heute speichern einige Looper Stunden von High-Fidelity-Loops. Einige haben sogar Speichersteckplätze und SD-Karten, um die Länge zu verlängern.

Während die längeren Längen den Spielern mehr Optionen bieten, sind sie nicht unbedingt besser, besonders wenn Sie nur für einfaches Ein-Spur-Looping und Overdubbing gehen.

Zweitens haben alle modernen Looper für die meisten Situationen eine ausreichend lange Aufnahmezeit, um nützlich zu sein.

Stereo/Mono

Viele Gitarristen platzieren ihren Looper gerne hinter all ihren Effektpedalen, damit der Looper die Effekte gut aufnehmen kann.

Wenn Ihr Looper mono ist, gehen alle Ihre Effekte durch den Mono-Looper, und es ist gut für Jam-Zwecke.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]
Ultimativer Rückblick auf die besten Gitarren für das Geld im Jahr 2022

Wenn Sie Ihre Loops jedoch in Stereo aufnehmen möchten, ist ein Stereoausgang erforderlich. Andernfalls sind Sie bei der Positionierung Ihres Looper-Pedals in Ihrer Kette eingeschränkt.

Mehrere Eingänge

Mehrere Eingänge an einem Looper-Pedal sind eine wunderbare Ergänzung, da sie es Spielern ermöglichen, komplexere Loops zu erstellen.

Beispielsweise kann ein Mikrofoneingang einen Shaker oder ein Tamburin in den Loop oder sogar etwas Gesang hinzufügen.

Spieler möchten vielleicht auch so etwas wie ein Fußpedal anschließen, um ihrem Loop etwas Kick-Sound hinzuzufügen.

Im Allgemeinen sind die meisten Eingangstypen im Pedal der Viertel-Zoll-Eingang, der der Standard-Kabeleingang von Gitarren ist.

Weitere Optionen sind XLR für Mikrofone, Aux-Buchsen für MP3-Player oder Laptops oder einfach USB-Anschlüsse zum direkten Übertragen von Loops.

Loop-Effekte

Einige Looper-Pedale verfügen über eingebaute Effekte wie „halbe Geschwindigkeit“ oder „umgekehrt“.

Gitarristen wenden diese Effekte auf Ihren Loop an, ohne Ihren regulären Ton zu beeinflussen.

Sie sind eine wunderbare Ergänzung, da sie Spaß machen und Ihnen helfen, neue, kreative Ideen zu entwickeln.

Schleifenspeicher

Während einige Loop-Pedale den Loop sofort löschen, wenn er getrennt wird, geben Ihnen andere die Möglichkeit, Ihren Loop zu speichern.

Einige können sogar Loops auf einer SD-Karte speichern, um sie später über USB auf einen Computer zu übertragen.

Das Speichern Ihrer Loops ist praktisch, besonders wenn Sie Songs schreiben oder Loops fertig haben möchten, bevor Sie zu einem Live-Auftritt gehen.

Einige der Loop-Pedale können sogar Backing-Tracks oder andere Audiodateien importieren, mit denen Sie spielen können.

MIDI-Sync

Einige der High-End-Looper-Pedale können Ihren Looper über die MIDI-Synchronisierung mit anderen zeitbasierten Geräten synchronisieren.

Wenn Sie beispielsweise einen Drumcomputer haben, können Sie sowohl den Loop als auch den Drumloop synchronisieren.

Wenn Sie jedoch keine andere Ausrüstung haben, die MIDI-Sync verwendet, ist dies keine Funktion, über die Sie sich Sorgen machen sollten.

Wie benutzt man ein Looper-Pedal?

Bei den meisten Gitarrenpedalen ist die Verwendung des Looper-Pedals so einfach wie das Betätigen des Fußschalters.

Selbst Looper mit vielen komplizierten Funktionen bieten eine relativ einfache Bedienung.

Es ist jedoch nicht so einfach, wie Sie es sich vorstellen, da es nur dann gut funktioniert, wenn Sie daran arbeiten.

Daher ist es unerlässlich, dass Sie Ihre Parts sauber spielen und den Loop pünktlich starten/stoppen.

Die Besonderheiten der Bedienung hängen natürlich von der Art des Pedals und den von Ihnen gewählten Einstellungen ab.

Da jedes Pedal unterschiedliche Funktionen und Funktionen hat, ist es eine gute Idee, die Bedienungsanleitung durchzugehen, um zu erfahren, wie ein Pedal am besten bedient wird.

Wo platzieren Sie ein Looper-Pedal (in der Kette)?

Wenn Sie jemals auf Probleme mit Ihrer Pedalkette stoßen, wie z. B. unerwünschte Geräusche oder schlechte Reaktion/Ton von Ihren Effekten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Pedalkette aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Sie müssen wissen, wo Sie es richtig platzieren.

Es gibt zwar keine festen Regeln für die Einrichtung Ihrer Kette, aber es gibt Richtlinien, die helfen können, potenzielle Probleme zu beseitigen.

Beim Einrichten der Pedalkette empfehlen wir, mit Ihrem Stimmgerät zu beginnen, bevor Sie zu den dynamischen Effekten übergehen.

Platzieren Sie als Nächstes Gain-Effekte wie Distortion, Overdrive oder Fuzz. Platzieren Sie dann beliebige Modulationseffekte wie Chorus, Phaser und Flanger.

Zuletzt platzieren Sie die zeitbasierten Effekte wie Reverb und Delay.

Top 3 Looper-Pedal-Marken

Es gibt zahlreiche Looper-Pedalmarken auf dem Markt, aber mit Optionen dieser Marken können Sie nichts falsch machen:

Boss

Boss ist wohl der bekannteste und angesehenste Gitarreneffekthersteller der Welt.

Es ist eine Tochtergesellschaft von Roland und stellt seit Jahren erstklassige Gitarreneffekte her.

Ihre Loop Station-Linie umfasst verschiedene Pedale, alle mit unterschiedlichen Funktionen, die praktisch jeden Typ von Gitarristen bedienen.

TC elektronisch

Sie sind ein weiterer beliebter Hersteller von Gitarrenpedalen, der für die Herstellung innovativer Produkte und echter Bypass-Verkabelung bekannt ist.

Mit mehr als unseren Jahrzehnten in der Fertigungsindustrie ist TC Electronics Teil einer größeren Muttergesellschaft, die alles von Gitarren- und Gesangseffekten bis hin zu Lautsprechern und Studiomonitoren herstellt.

Ihre Ditto-Reihe von Loop-Effekten ist sehr beliebt und ähnelt Boss; Sie bieten Loops in verschiedenen Preisklassen und mit unterschiedlichen Funktionen, um verschiedenen Gitarristen gerecht zu werden.

DigiTech

DigiTech wurde 1984 gegründet und hat sich Ende der 80er Jahre mit seiner Whammy-Reihe von Pitch-Shiftern einen Namen gemacht.

Die Marke stellt mehrere Looper her, darunter das innovative Trio+-Pedal, das eine großartige Option für Solo-Performer ist.

Trio+ erzeugt Bass- und Schlagzeugparts zu Ihrem Spiel, sodass Sie mehrere Abschnitte und benutzerdefinierte Sequenzen nach Belieben loopen können.

Wie viel kostet normalerweise ein gutes Looper-Pedal?

Die Kosten für das Looper-Pedal variieren, und die Funktionen, die Sie benötigen, und die Anwendung, die Sie verwenden, um den Preis zu bestimmen.

Sie finden Optionen weit unter 100 US-Dollar sowie Looper, die über 500 US-Dollar kosten.

Während die teureren Looper mehr Features und Funktionen haben, müssen Sie sich nicht für die teuerste Option entscheiden.

Es gibt jede Menge toller Looper-Pedale im Bereich von 80 bis 200 US-Dollar, und sie bieten viele Funktionen und Features.

Für den Gelegenheitsgitarristen sind Pedale in diesem Bereich normalerweise in Ordnung, aber wenn Sie eine Menge zusätzlicher Funktionen benötigen, sollten Sie sich für ein High-End-Pedal wie mehrere Fußschalter entscheiden.

Abschluss: Unsere Wahl

Unsere Empfehlung für das beste Looper-Pedal ist das Boss RC-3 Loop-Stationspedal.

Wir haben uns für dieses Pedal entschieden, weil es ein einfaches, aber funktionales Gerät ist, das alle wichtigen Kriterien erfüllt.

Es ist ein einfaches Plektrum, aber detaillierter als sein Vorgänger, das RC-1, und dennoch ist es vollgepackt mit einer Vielzahl von Funktionen und wird mit Gitarristen vom Anfänger bis zum Experten „mitwachsen“.

Es ist auch nicht teuer und bietet ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kosten und Leistung.

Erfahrene Gitarristen lieben dieses Pedal wegen der robusten Verarbeitungsqualität, der hervorragenden Audioqualität und der einfachen Bedienung.

Sharing is Caring!

Lisa Hayden-Matthews

Lisa Hayden-Matthews

Ein Radfahrer, Triathlon-Enthusiast, Amateur-Beachvolleyballer und Naturliebhaber, der noch nie einen Mut verloren hat! Ich kümmere mich hier um den gesamten redaktionellen Teil des Magazins und steuere gelegentlich bei Bedarf meine eigenen Naturfotos ein.

Verwandte Artikel

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Nach oben scrollen