fbpx

Ultimativer Rückblick auf die besten Saxophonmarken im Jahr 2022

Beste Marken von Saxophon

Seit ihrer Einführung Mitte des 1800. Jahrhunderts erfreuen sich Saxophone einer stetig steigenden Popularität.

Ihre Fähigkeit, sich gut mit anderen Musikinstrumenten zu synchronisieren, hat ihnen einen Platz in verschiedenen Musikgenres verschafft, darunter Jazz, Bepob, Soul und Pop.

Der kometenhafte Aufstieg der Saxophone hat auch zu einem Anstieg der Anzahl der Saxophonmarken geführt, wobei jede Marke etwas Neues und eine größere Vielseitigkeit verspricht.

Eine Saxophonmarke für alle

Es ist zwar nicht einfach, die besten Saxophonmarken zu nennen, aber einige Marken sind an die Spitze gestiegen.

Diese Premium-Marken werden für ihre handwerkliche Qualität, ihre langlebigen Produkte, die Vielseitigkeit ihrer Saxophone und Konstruktionsmethoden geschätzt.

Auch wenn Marken bei der Auswahl eines Saxophons eine entscheidende Rolle spielen, stehen Ihre Bedürfnisse und Ihr Spielkontext an erster Stelle.

Beispielsweise bevorzugt ein Jazzmusiker ein Saxophon mit einem tiefen Bassklang, während ein klassischer Musiker ein ausgefallenes Saxophon bevorzugt, mit dem er sich schnell und schnell durch die Noten bewegen kann.

Während es für jeden Musiker wichtig ist zu wissen, welches Saxophon seinen Bedürfnissen entspricht, ist es auch ratsam zu verstehen, welche Marken rocken.

Glücklicherweise habe ich einige der besten Saxophonmarken erkundet, die es zu berücksichtigen gilt.

Aber vorher sehen wir uns an, warum Sie bei der Auswahl eines Saxophons eine Marke in Betracht ziehen sollten.

Warum sollten Sie eine Marke in Betracht ziehen?

Wenn man ein Saxophon kauft, kann man leicht versucht sein, von fast jeder Marke zu kaufen. Schließlich reicht jedes Saxophon. Recht?

Falsch.

Saxophone sind teuer in der Anschaffung, und der Kauf von der falschen Marke kann Sie nach ein paar Monaten des Gebrauchs mit einem nutzlosen Instrument frustrieren.

Es gibt viele Vorteile, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Saxophonmarke kaufen.

Einige von ihnen umfassen:

Ein bestehender Ruf

Einige Marken, wie Yamaha, haben sich einen Ruf und eine Wahrnehmung für die Bereitstellung von Qualitätsinstrumenten aufgebaut.

Dies hat das Vertrauen der Verbraucher verdient.

Auf der anderen Seite haben unbekannte und neue Marken keinen solchen Ruf, und die meisten von ihnen bestehen möglicherweise nicht einmal den Test der Zeit.

Schnelle Entscheidungsfindung

Wenn Sie eine Marke im Auge haben, können Sie Ihre Saxophonauswahl eingrenzen und Zeit sparen, die Sie mit der Entscheidungsfindung verbringen.

Wenn Sie zum Beispiel Bewertungen für irgendein Saxophon suchen, erhalten Sie Unmengen von Ergebnissen und Bewertungen.

Wenn Sie Ihre Suche jedoch auf eine bestimmte Marke eingrenzen, werden Sie es einfacher finden, das gesuchte Horn zu finden.

Marken helfen Ihnen, Risiken zu vermeiden

Die Auswahl einer Marke für Ihr Saxophon bietet Ihnen die Möglichkeit, Bewertungen online zu lesen, damit Sie wissen, was Sie erwartet.

Es hilft, Ihre Erwartungen im Zaum zu halten und verringert das Risiko einer Enttäuschung oder eines Scheiterns Ihrer Investition.

Marken setzen ein Statement

Die Art des Instruments, das du spielst, sagt mehr über deine Persönlichkeit und darüber aus, wer du bist.

Vielleicht bevorzugen Sie zum Beispiel eine Hupe von Selmer, da sie oft als der Rolls Royce der Branche bezeichnet wird. Oder Sie entscheiden sich für ein Yanagisawa, da sie Bronze für ihre Saxophone verwenden.

Inhaltsverzeichnis

Schnelle Vergleichstabelle!

Selmer Paris

4.8

4.8 / 5
Yamaha

4.6

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]
Ultimativer Rückblick auf die besten Tenorsaxophone im Jahr 2022
4.6 / 5
Yanagisawa

4.5

4.5 / 5

P. Mauriat

4.3

4.3 / 5
Keilwerth

4.0

4 / 5

Die besten Marken von Saxophonen für das Geld

Nachdem wir nun wissen, warum Sie bei Ihrem nächsten Hornkauf eine Marke in Betracht ziehen sollten, schauen wir uns die verschiedenen Marken von Saxophonen auf dem Markt an.

Die besten besten Marken von Saxophonen für das Geld

#1 Selmer Paris

4.7 / 5
4.2 / 5
4.8 / 5

Saxophone sind nicht prestigeträchtiger als Selmer.

Dieses legendäre französische Unternehmen stellt seit mehr als zehn Jahrzehnten Holzblasinstrumente her.

Es ist auch ein echtes Familienunternehmen, und der derzeitige Präsident Jerome Selmer ist der Urenkel des Gründers Henri.

Selmer trat 1992 mit der Einführung seines ersten Saxophons in die Branche ein. In der Zukunft hat es einige wirklich kultige Modelle wie den „Cigar Cutter“, die Balanced Action, die Super Balanced Action und das Mark VI entwickelt.

Die Saxophone von Selmer bringen die perfekte Synthese für vielfältige Klangmöglichkeiten hervor. Darüber hinaus bieten sie eine Vielzahl von Hölzern für den Bau ihrer Saxophone an.

Wie Sie es von einer Crème de la Crèmet der Branche erwarten würden, sind die Produkte jedoch nicht billig.

Selmer produziert einige der teureren Einheiten auf dem Markt. Dies liegt zum Teil daran, dass über 80 % jedes Produkts immer noch von Hand gefertigt werden, einschließlich aller Gravuren.

Nichtsdestotrotz hat jedes Produkt alles, was an einem Saxophon gut ist, und die Verarbeitungsqualität ist konkurrenzlos.

Bemerkenswerte Selmer-Produkte

Das Mark VI Selmers ikonisches Saxophon aller Zeiten und war das Horn der Wahl für verschiedene legendäre Spieler wie Sonny Rollin, Michael Brecker, Dexter Gordon, Phil Woods und viele mehr.

Weitere fantastische Produkte aus der Selmer-Reihe sind Reference 54, Reference 36 und Super Action 80 Series II.

Selmers Signaturmodell

Selmer hat viele Produkte in seinem Stall, aber ein Saxophon hebt sich vom anderen ab.

Selmer SAS280RB macht Spaß zu spielen und Saxophonisten lieben sie, weil sie besser ansprechen.

Sie sind eine großartige Option für Anfänger und können zum Erstellen verschiedener musikalischer Interpretationen verwendet werden.

Selmer SAS280RB ist auch für seine flüssigen Tasten bekannt, die die Bedienung komfortabler machen. Es kann auch den Ton steuern und den Klang mit verschiedenen musikalischen Aspekten mischen.

Das Beste ist jedoch das professionelle Tastenstyling, das eine präzise Fingerbedienung gewährleistet.

#2 Yamaha

4.6 / 5
4.3 / 5
4.6 / 5

Wenn Selmer unser Rolls Royce war, dann ist Yamaha unser Bentley in der Saxophonbranche.

Diese japanische Marke hat ihren Namen auf fast alle Produkte gesetzt, von Motorrädern über Audiogeräte bis hin zu Sportartikeln.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]
Ultimativer Test der besten Altsaxophone für Anfänger im Jahr 2022

Es macht auch eine Auswahl an Musikinstrumenten. Tatsächlich ist es der größte Hersteller von Klavieren weltweit. 

Yamaha stellt auch Holzblasinstrumente, Blechblasinstrumente, Keyboards und Schlagzeug her.

Die Marke wurde 1887 von Torakusu Yamaha gegründet und hat sich im Laufe der Jahre zu einem Giganten in der Fertigungsindustrie entwickelt.

Obwohl es als relativ neue Marke gilt, insbesondere im Vergleich zu Selmer und Conn, hat es immer noch einen riesigen Marktanteil.

Die Marke ist bekannt für ihre hervorragende Handwerkskunst und ist bei Top-Saxophonisten wie Phil Woods, Bobby Watson und Jeff Coffin sehr beliebt.

Auch wenn die Marke kein prestigeträchtiges Etikett wie Selmer trägt, hat sie einen guten Ruf für Produkte, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Zweitens stellt Yamaha im Gegensatz zu Selmer, das sich auf Produkte für den professionellen Einsatz konzentriert, Hörner her, die für Anfänger, Schüler und fortgeschrittene Spieler maßgeschneidert sind.

Bemerkenswerte Yamaha-Produkte

Das YTS-280 gilt als eines der Einstiegs- oder besten Studenten-Saxophone von Yamaha.

Es ist eine anfängerfreundliche Option und einfach zu bedienen. Dennoch kommt es mit hochwertiger Handwerkskunst und fantastischer Klangausgabe daher.

Weitere Produkte in Yamahas Stall sind das Yamaha Custom, ein Saxophon der Spitzenklasse, das YAS-280 Alt und das Yamaha 480.

Yamahas Signature-Modell

YamahYas-280, ein Studenten-Saxophon, glänzt mit einer Fülle von Funktionen.

Dank seiner goldfarbenen Lackierung hat es auch ein elegantes und attraktives Aussehen.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal dieses Saxophons ist der Nackenriemen, der eine einfache Kontrolle des Instruments gewährleistet.

Die Klangleistung des Yas-280 ist ebenfalls erstklassig und ermöglicht verschiedene musikalische Wiedergaben.

Schließlich sind das anfängerfreundliche Mundstück und die ergonomischen Tasten mühelos zu bedienen, was es für Anfänger geeignet macht.

#3 Yanagisawa

4.4 / 5
4.5 / 5
4.5 / 5

Yanagisawa ist ein in Japan ansässiger Hersteller, der für die Herstellung professioneller Saxophone bekannt ist.

Sie gehören neben Yamaha zu den etablierten Herstellern von Saxophonen in ihrem Herkunftsland.

Wie Yamaha ist auch Yanagisawa ein kleines Familienunternehmen mit Sitz in Japan.

Es geht auf das Jahr 1895 zurück, als Tokutaro Yanagisawa in Japan mit der Reparatur von Holzblasinstrumenten für Mitglieder der Militärkapelle begann.

1921 gründete Yanagisawa seine erste Fabrik, die sich auf die Herstellung von Trompeten und Kornetten spezialisierte.

Yanagisawa würde auch junge Instrumentenbauer betreuen, darunter Kouichi Muramatsu, der schließlich seine Flötenfirma aufbauen würde.

Yanagisawa begann 1951 mit der Produktion von Saxophonen und gehört heute neben Selmer und Yamaha zu den etabliertesten Marken der Welt.

Die Marke konzentriert sich jedoch tendenziell auf den Verkauf einer relativ schlanken Auswahl an Produkten. Es ist spezialisiert auf die Herstellung von Sopranino-, Sopran-, Alt-, Tenor- und Bariton-Saxophonen.

Seit 2014 produziert Yanagisawa die WO-Serie, die sich weiter in die „professionellen“ WO1-Modelle und die etwas teureren „Elite“-WO10-Modelle aufteilt.

Während Yanagisawa keine Hörner für Schüler oder Fortgeschrittene herstellt, bieten seine professionellen Saxophone ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Produkte von Yanagisawa sind auch erheblich billiger als die Saxophone von Selmer oder Yamaha.

Dennoch haben sie einen guten Ruf für hohe Qualität und Handarbeit.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]
Ultimativer Rückblick auf die besten Tenorsaxophone im Jahr 2022

Yanagisawa-Saxophone sind bekannt für ihren warmen Klang und ihre extrem glatte Ergonomie.

Die fantastische Leistung der Marke wird durch Empfehlungen von renommierten Saxophonisten wie JD Allen, Jess Gillam, Christina Leonard und Lakecia Benjamin unterstrichen.

Signatur Saxophon

Die Baureihen W01/02 und WO10/W020 sind die beliebtesten Yanagisawa-Modelle.

Die O10/O20 mögen bei der Spielbarkeit helfen, aber ihr größtes Verkaufsargument ist die Klangresonanz. Sie haben eine Reihe langer Rippen, die den Körper hinunterlaufen, was das Gewicht und folglich die Klangdichte erhöht.

Auf der anderen Seite wird das W01/02 als die anfängerfreundlichere Option angesehen, die mit allem ausgestattet ist, was Neulinge von einem Saxophon erwarten.

#4 P. Mauriat

4.3 / 5
4.5 / 5
4.3 / 5

Mauriat-Saxophone sind relativ neu auf dem Markt, aber diese taiwanesische Marke hat sich zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt, seit sie Mitte der 2000er Jahre mit der Herstellung von Saxophonen begann.

Die Marke Mauriat bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Hörner auf mittlerem und professionellem Niveau.

Das größte Verkaufsargument der Marke sind die gerollten Löcher auf ihren Produkten, besonders der Alt und  Tenorsaxophone.

Da die Tonlöcher vollständig aus dem Bass extrudiert sind, anstatt separat gelötet zu werden, bieten P. Mauriat-Saxophone eine hervorragende Pad-Passform und Resonanz.

Ihre Klangleistung ist fantastisch, und sie werden für die Erzeugung eines warmen Klangs und kommentierter Töne geliebt.

Einige der Empfehlungen für diese Marke sind hochkarätige amerikanische Jazzmusiker wie Marcus Strickland und James Carter.

Mauriats charakteristisches Produkt

Mauriat hat eine Reihe von Saxophonen in seinem Stall, aber das 66R Tenorsaxophon ist ihre herausragende Option.

Die 66R, die als moderner Klassiker gilt, ist auch ihr Flaggschiff und inspiriert eine Generation von Vintage-Hupen.

Der riesige, dunkle Ton macht diese Saxophonserie zu einer hervorragenden Option für verschiedene Musikstile, einschließlich Jazz, Blues und elektrische Stile.

Andere bemerkenswerte Optionen sind das Le Bravo, ein hervorragendes Saxophon für Fortgeschrittene. Diese Option liefert einen druckvollen, moderneren Ton, was sie ideal für Jazz macht.

Die Bariton-Saxophone der Marke sind ebenfalls sehr angesehen, und für die doppelnden Saxophonisten, die einen Bariton mittleren Niveaus wollen, könnte P. Mauriat eine gute Wahl sein.

#5 Keilwerth

4.2 / 5
4.6 / 5
4 / 5

Keilworth wurde von Julius Keilworth gegründet, der die Marke aus bescheidenen Anfängen aufbaute.

Gemeinsam mit seinem Bruder Max begann Julius 1925 mit dem Bau von Saxophonen.

Ursprünglich spezialisierten sie sich auf die europäische Konzerthaustradition, erweiterten ihr Repertoire später aber auch um andere Produkte.

Mit der Expansion ihres Geschäfts suchten die Brüder 1986 einen renommierten Saxophonisten, Peter Ponzol, um beim Bau von Jazz-Equipment zu helfen.

Mit Ponzol an Bord wurde Keilworth zum Erfolg katapultiert und wurde zu einer der größten Marken in Europa. Und heute gehört es zu den etabliertesten Marken weltweit.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]
Ultimativer Test der besten Altsaxophone für Anfänger im Jahr 2022

Sie sind besonders bekannt für die Herstellung einiger der besten Sopransaxophone. Eine ihrer hochgelobten Produktreihen umfasst das Signature-Modell von David Liebman, das mit Beiträgen des legendären Peter Pozol gebaut wurde.

Die Saxophone von Keilwerth sind außerdem mit einer markanten Handgravur auf dem Schallbecher und dem Hals des Horns für ein kunstvolleres Design ausgestattet.

Im Allgemeinen würde ich den Keilworth den High-Level-Spielern empfehlen, die nach etwas suchen, das sich ein wenig von der Norm unterscheidet.

Keilworth Signature-Produkt

Die SX90R-Reihe ist die beliebteste Produktreihe von Keilworth.

Es wurde von Größen wie David Liebman, Courtney Pine und Branford Marsalis unterstützt.

Das SX90R Shadow ist ein ikonisches Saxophon, das für seine fantastische Klangqualität bekannt ist.

Es glänzt mit einer charakteristischen schwarzen Vernickelung, sodass es schwer wäre, es nicht zu identifizieren.

Außerdem unterscheidet sich das SX90R etwas von den meisten modernen Saxophonen.

Die Ergonomie ist einzigartig, während die Integration einer einstellbaren linken Handballentaste eher ungewöhnlich ist.

Wichtige Überlegungen beim Kauf der besten Saxophonmarken

Einkaufsführer für die besten Saxophonmarken

Der Kauf eines Saxophons ist eine enorme Investition.

Aber bei so vielen Marken kann es schwierig sein, die richtige zu finden.

Glücklicherweise stellen wir Ihnen einen umfassenden Ratgeber bzw. einige Hinweise zur Verfügung, die Sie bei der Auswahl der besten Marke für unser Saxophon beachten sollten.

Ruf und Qualität

Einige Hersteller sind für ihre hochwertige Konstruktion bekannt.

Viele Saxophonisten sind sich beispielsweise einig, dass alle oben genannten Marken mit Qualitätsprodukten in Verbindung gebracht werden.

Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, dass Neueinsteiger, insbesondere aus den asiatischen Märkten, einen Blick wert sind.

Einige der neuen Hersteller wie Dakota, Chateau, Jean Paul und andere stellen auch Premiumprodukte her.

Preis des Horns

Namhafte Marken wie Senor und Yamaha haben ihre Produkte etwas teurer als andere Marken.

Wenn Sie also ein begrenztes Budget haben, können Sie einige der budgetfreundlichen Marken wie Yanagisawa in Betracht ziehen. Im Allgemeinen sind die meisten asiatischen Marken jedoch taschenfreundlich, da die Arbeitskosten erschwinglich sind.

Erfahrungslevel des Spielers

Viele Marken stellen Saxophone für Musiker auf verschiedenen Ebenen her.

Zum Beispiel stellt eine Marke wie Keilwerth keine Saxophone für Studenten oder Anfänger her. Stattdessen haben sie Saxophone für fortgeschrittene und professionelle Spieler.

Der gleiche Fall gilt für Yamaha, da es keine Studentenlinie hat.

Vintage oder neu

Neue Saxophone sind nicht billig, obwohl sie oft mit einer Garantie geliefert werden, um Sie vor Schäden abzusichern.

Manche Saxophonisten bevorzugen wegen des Preises ein Vintage-Horn.

Einige Marken sind auf den Verkauf von Vintage-Hupen spezialisiert, während andere sowohl neu als auch gebraucht verkaufen.

Abschluss: Unsere Wahl

Die besten Saxophonmarken sind zusammengefasst

Die Wahl der richtigen Marke für Ihr Saxophon sollte nicht so schwer sein.

Die Wahl einer seriösen Marke mit zuverlässigen und erschwinglichen Saxophonen kann Ihnen helfen, ein Horn zu bekommen, das Ihnen ein Leben lang dient.

Glücklicherweise schlüsselt unser Leitfaden einige der besten Saxophonmarken auf dem Markt auf.

Sharing is Caring!

Lisa Hayden-Matthews

Lisa Hayden-Matthews

Ein Radfahrer, Triathlon-Enthusiast, Amateur-Beachvolleyballer und Naturliebhaber, der noch nie einen Mut verloren hat! Ich kümmere mich hier um den gesamten redaktionellen Teil des Magazins und steuere gelegentlich bei Bedarf meine eigenen Naturfotos ein.

Verwandte Artikel

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Nach oben scrollen